Quentwickler
Ihr      Untertitel

Consulting


Wir beraten Sie ganzheitlich auf Ihrem Entwicklungsprozess

Was müs­sen Sie an­ders ma­chen, um die bes­ten Pro­duk­te zu lie­fern? Wie müs­sen Sie ar­bei­ten, um ei­ne füh­ren­de Po­si­tion in Ih­rer Bran­che zu si­chern? Wer muss mit wel­chen Kom­­pe­­ten­­zen und Fä­­hig­­­kei­­­ten da­zu bei­tra­gen, Spit­­zen­­leis­­tun­­gen zu er­brin­gen? Wo und mit wel­chen Part­nern müs­sen Sie zu­­sam­­men­­ar­­bei­­ten, um wett­be­werbs­fä­hig zu blei­ben?



Technisches Consulting

 Kons­­truk­­tion in allen Ge­­bie­ten der In­gen­ieurs­kunst ins­be­son­de­re Kunst-, Ver­bund­stof­fe und Metalle. Ver­ar­bei­tungs­ge­rech­tes Design

Kostensenkung durch Ge­wichts-, Energie-, Zeit- und Kom­po­nen­ten­re­duk­tion sowie durch Au­to­ma­ti­sie­rung.

Substitution von be­ste­hen­den Materialien durch Kunst- und Ver­bund­stof­fe.

Simulation und Berechnung z.B von Spritzgussprozessen mit Moldflow und C-Mold oder FEM Analyse mit Ansys


Innovations-Consulting

In­no­va­tions­work­shop

Manchmal muss man sei­­nen Mit­ar­bei­tern ein­fach den Raum ge­ben Ideen zu fin­den. Wir ge­stal­ten mit Ih­nen an­hand von krea­ti­ven Me­tho­den Ih­ren Work­shop

 

Wett­be­werbs­ana­ly­se

Sie wollen wis­sen wie gut Ih­re Wett­be­wer­ber sind und wie sie im Ver­gleich zu de­nen po­si­tio­niert sind 

 

In­no­va­tions­stra­te­gie

Wir su­chen für Sie nach Trends iden­ti­fi­zie­ren die­se und be­rei­ten die­se für Sie auf. An­hand von In­no­va­tions­kenn­zah­len be­glei­ten wir Sie auf Ih­rer In­no­va­tions­stra­te­gie

 

Pa­tent­re­cher­che 

Wir re­cher­chie­ren für Sie den ak­tu­el­len Pa­tent­stand und be­ra­ten Sie wie Sie Ihre Idee er­folgs­ver­spre­chend zum Pa­tent an­mel­den

 

Re­­quire­­ments En­gi­nee­ring


Das vor­ran­gi­ge Ziel von Re­quire­ments-En­gi­nee­ring ist es, ein ein­heit­li­ches Ver­ständ­nis vom Ent­­wick­­lungs­­ge­­gen­­stand zwi­­schen al­­len Pro­jekt­be­tei­lig­ten zu schaf­fen. Das Maß der ge­leb­ten Re­­quire­ments-En­gi­nee­ring-Me­tho­den im Pro­jekt­all­tag be­ein­flusst so­mit maß­geb­lich die Qua­li­tät der Er­geb­nis­se ei­nes Ent­wick­lungs­pro­jekts.



Durch­gän­gi­ges Re­­quire­­ments-En­­gi­­nee­­­ring von der Spe­zi­fi­ka­tion zur Sys­­tem­­ar­­chi­­tek­­tur, der Auf­­tei­­lung in Kom­­po­­nen­­ten, und der durch­­gän­­gi­­­gen Va­li­die­rung und Ve­­ri­­fi­­ka­­tion

Anforderungsreviews und Be­wer­tung an­hand von Qua­li­täts­an­for­de­run­gen, wie Per­for­manz, Effizienz, Safety, In­for­ma­tions­si­cher­heit, Wartbarkeit, etc.

Qualitätsmanagement in der Entwicklung und für Lie­fe­ran­ten­schnitt­stel­len (z.B. Reviews von Qualitäts-Management Audits)


Effiziente Um­set­zung von mo­dell­ba­sier­ter Ent­wick­lung (Me­tho­dik, Werk­zeu­ge, Da­ten­kon­sis­tenz)

Optimierung von Spe­zi­fi­ka­tio­nen und An­for­de­run­gen

Moderation von Kunden-Lie­fe­ran­ten Workshops für bessere Zu­sam­men­ar­beit und Win-Win Er­geb­nis­se


E-Mail
Anruf